SA 22.02. Irish Night mit Tone Fish

Die Senkrechtstarter der Folk-Szene
Wenn die Multi-Instrumentengruppe Tone Fish auf der der Bühne steht, ist alles anders. Zahllose Klangkörper und fast greifbare Stimmen in der Luft. Gitarren, Bouzouki, Mandoloncello, Flöten, Bass, Trommeln – damit ist die Bühne voll. Und das Publikum ist immer mitten drin, mal ergriffen, mal singt es aus voller Kehle mit. Es gibt nur Mitmachplätze.
Die Kompositionen der Band klingen keltisch, sind rockig oder sehr emotional. Spielt Tone Fish irische Songs, klingen diese neu, manchmal nicht so erkeltet, aber immer spannend und anders. Die Folk Band aus Hameln hat ihren eigenen Sound geschaffen. Die Spielfreude der Musiker steckt gnadenlos an. „Es ist immer am schönsten, wenn Publikum und Musiker verschmelzen und gemeinsam einen wunderbaren Abend haben. Wenn uns das gelingt, sind wir glücklich“, erklärt Bandgründer und Sänger Stefan Gliwitzki die Motivation der Musiker.

Tickets gibt´s hier!

Hier geht´s zum Feácebook Event!