SA 17.08. Summer of Lovers – Woodstock Revival

Die Geschichte der amerikanischen Rockmusik in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts steckt voller spektakulärer Szenen und charismatischer Momente: Elvis‘ Hüftwackler, Bruce Springsteens durchgeschwitzte Hemden, Nirvanas Cover für „Nevermind“. Ein Begriff steht jedoch über allen Szenen und Momenten, weil sich darin Zeitgeist bündelt:
Woodstock!
Für ein langes, verregnetes August-Wochenende des Jahres 1969 regierten in der Kleinstadt Love, Peace und jede Menge Rock ’n‘ Roll. 400 000 Zuschauer, 32 Bands, darunter Jimi Hendrix und Joe Cocker, Ten Years After und Joan Baez. Diese Musiker und diese Songs haben eine Generation geprägt.
50 Jahre später: Unter der Leitung von George Kochbeck erinnern sich etwa zwei Dutzend exzellenter Musiker an die Flower-Power-Ära. Am Samstag, 17. August 2019, singen und spielen
sie bei den Bückeburger Kronenwerken jene Songs, die Woodstock zum Mythos gemacht haben.

Tickets gibt´s hier!

Hier geht´s zum Facebook Event!