SA 01.12. Daisy Town + Truck Meißner Band

Country Rock aus der Region!
Tickets gibt´s hier!
Hier geht´s zum Facebook Event!

Daisy Town
– Das ist Country – Music, wie man sie außerhalb der Staaten nur selten zu hören bekommt. Die 2013 gegründete fünfköpfige Truppe spielt unaufgeregte, aber mitreißende Western- und Country-Songs, die sie allein danach auswählen, ob sie ihnen und dem Publikum gefallen. Mit Franzi Kuhlmann (leadvocals), Markus Lehmann (leadvocals & bass), Norman Inoue (guitar), Daniel Ellermann (drums) und Tobias Carmine (pedal steel, keys) haben sich fünf exzellente Musiker zusammengefunden, die alle über langjährige teils internationale Bühnenerfahrung verfügen. Neben knackigen Country-Rock-Nummern gibt es auch immer wieder traditionellere Stücke (z.B. mit Blues-Harp, Mandoline, Pedal-Steel oder Akkordeon) zu hören, darunter z.B. Songs von Alabama, Vince Gill, Pat Green, The Band Perry, Frankie Ballard, Carrie Underwood, Brad Paisley und Luke Bryan. Der Sound der Band zeichnet sich durch präzise arrangiertes und perfekt abgestimmtes Zusammenspiel sowie gänsehautweckenden mehrstimmigen Satzgesang aus.
Der Bandname „Daisy Town“ stammt von der gleichnamigen verschlafenen Stadt in den Lucky-Luke-Comics und drückt aus, was die Band sein will: Unprätentiöse Unterhaltung in professioneller Umsetzung für so ziemlich jeden Anlass und Rahmen.

Country-, Southern-, Blues- oder Western Rock, vielleicht auch eine Prise Folk und etwas RedDirt… Truck Meißner selbst nennt es Western Spice, die eigene Note aus den oben genannten Musikstilen. Er spielt seine Western Gitarre so wie das Leben spielt, mal hart und mal soft, mal schnell und mal ruhig. Es geht um Geschichten die das Leben schreibt, es wird Eingestecktes ausgeteilt und Erfahrenes mitgeteilt. „Its all about roadstories & rolling wheels“ ist ebenfalls ein Motto. Es ist daher auch kein Geheimnis dass er in seinen Songs über die Liebe des Bikens und das damit verbundene Lebensgefühl singt. Gelegentlich klingt auch ein Johnny Cash oder Bruce Springsteen Song durch. Meißner wird begleitet von seinen ROAD BUGS, eine Band aus Musikern die er im Laufe der Zeit kennen gelernt hat.