FR 06.11. Motorjesus + BIEST

Spätestens mit dem Chart-Einstieg ihres letzten Albums „Electric Revelation“ haben MOTORJESUS 2014 die Pole-Position in Sachen Heavy-Rock aus Deutschland erobert. Auf etlichen Festivals (wie dem Summer Breeze oder dem Rock Hard Open Air) und diversen Tourneen fahren die deutschen Vollgasrocker mit ihrer kompromisslosen Mischung aus Classic Rock, traditionellem Metal und Rotz-Rock etliche Erfolge ein. Im Rahmen einer turnusmäßigen Inspektion fällt jedoch auf, dass der Motor nicht mehr so richtig rund läuft. „Manchmal kommt dir das Leben dazwischen“, sinniert Frontmann Chris Birx. „Familien wachsen oder die Prioritäten verschieben sich. So kann es halt gehen“.
Doch selbst der Abgang früherer Wegbegleiter hält die Mönchengladbacher Benzinrocker nicht auf. Stattdessen schicken sie das neue fünfte Album „Race To Resurrection“ ins Rennen. Das wie schon der erfolgreiche Vorgänger von Dan Swanö produzierte, fünfte Album ist zu einhundert Prozent MOTORJESUS, allerdings noch runder, noch ausgewogener und noch viel variabler als bisher. Das neue Gutachten des Rock’n’Roll-TÜV unterstreicht dies.

BIEST ist eine deutschsprachige Rock-Band aus Hamburg, die aus Frontsängerin Jen Sanusi, Gitarrist Tim Schneider, Bassist Marc Andrejkovits und Drummer Simon Schröder besteht. Stilistisch überzeugen BIEST ihr Publikum immer wieder mit einem abwechslungsreichen Sound, der von Rock, Hard-Rock und Metal geprägt ist. Die Texte erzählen Geschichten aus dem Leben, die nicht nur die Band, sondern auch jeden Menschen aus dem Publikum beschäftigen.
Aus dieser Kombination entsteht eine energiegeladene Live-Show, die das Publikum nicht nur mitreißt, sondern jedes Mal aufs Neue mit einem lauten Knall zu überraschen weiß. BIEST ist längst kein Geheimtipp mehr. BIEST ist das Streichholz am Benzinkanister deutschsprachigen Rocks.

Tickets gibt´s hier!

Hier geht´s zum Facebook Event!