10. + 11.01. Kronenwerke Rebuild Festival

In der Nacht vom 25.10.- 26.10.2019 sind wir Opfer eines immensen Brandanschlags geworden. In dieser Nacht sind nicht nur Gebäude, Instrumente, Technik, Kameras etc. vernichtet worden. Nein, es wurden Träume, gesetzte Ziele, Hoffnungen und Wünsche zerstört….mutwillig, zielgerichtet und geplant! Viele von uns hatten ihr zweites Zuhause, ihre Sicherheit in den Räumlichkeiten gefunden und mussten zusehen, wie alles in Flammen aufging. Von der Angst um Andere, die noch im Gebäude waren und keinen Ausweg mehr hatten, ganz zu schweigen. Dieses Gefühl der Hilflosigkeit wird uns noch sehr lange begleiten und hat seine Spuren hinterlassen.
Nun stehen wir vor den Trümmern und müssen alles neu aufbauen. Leider wird die Versicherungssumme nicht ausreichen, um alles zu ersetzen. Wir sind ein bunter Hof und setzen uns aus Musikern, Bands, Fotografen, Künstler….einfach kreative Menschen zusammen. Mehrfach im Jahr finden bei uns Festivals, Konzerte, Parties und diverse Veranstaltungen statt. Bei uns ist jeder Willkommen, daher ist diese Tat noch schwerer für uns alle zu begreifen.
Daher wird es am 10.01.-11.01.2020 ein Festival geben, genauso bunt, wie wir es sind. Alle Künstler, Bands, Helfer, arbeiten für den Wiederaufbau der Kronenwerke. Wir haben tolle Preise in der Tombola, die wir per Lostrommel an glückliche Gewinner weitergeben dürfen. Ein großes geht hier Dankeschön an alle Sponsoren, Spender, Musiker, Bands, Künstler! Diese Menschen haben uns die Kraft gegeben, wieder aufzustehen und laut zu rufen “Jetzt erst recht”.
Wir werden auf dieser Seite alle Beteiligten Personen vorstellen und hoffen auf eine große Besucheranzahl am Festival. Lasst uns das Trauma der Nacht des Brandanschlages gemeinsam aus unseren Köpfen feiern und dazu beitragen, diesen wunderschönen Ort wieder mit Musik, Kunst und Kultur zu füllen.

Natürlich suchen wir weiterhin nach Helfern, Spenden etc. Wir freuen uns über jede Unterstützung! Kontaktiert uns einfach!

Wenn ihr Spenden möchte, könnt ihr das per Überweisung auf das Spendenkonto:
Kronenwerke GbR
IBAN: DE27 2555 1480 0313 7571 71
Sparkasse Schaumburg
Oder per paypal:
kronenwerke@gmx.de